Das ist aktuell

Hier stellen wir Ihnen aktuelle Projekte vor.

Die neuen Seiten der C.W. Cleff GmbH & Co. KG

Der Hersteller von Fahrzeugfenstern und -türen, Experte für Systemlieferung und Ersatzteile hat eine neue Internetpräsenz erhalten: Neue Referenzen, frische Texte und die neue fotografische Darstellung des Teams und seines handwerklichen Könnens werten jetzt den Auftritt des Wuppertaler Unternehmens auf. Entwickelt und umgesetzt im Rahmen des Förderprogramms "go-digital" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Mehr zu go digital auf der Homepage des BWMi

 

Neue Aussenwerbung in Wetter

Sichtbar werden, um mehr Aussenwirkung zu erzielen: Das war das Ziel unserer Aussenwerbung für die Praxis von Frau Dr. Katrin Heiermann in Wetter. Mit der Folierung der Fenster ist die Praxis der sympathischen Zahnärztin - aus unterschiedlichen Blickwinkeln - deutlich wahrnehmbarer geworden und wirbt jetzt "für sich selbst". 

Mehr zur Praxis unter www.dr-heiermann.de

 

AD Raumkonzepte bringt es
Im Comic-Stil sollten die Fahrzeuge des Ennepetaler Unternehmens, das Büromöbel vertreibt , beschriftet werden. Unter dem Titel „Wir bringen es – Ihr neues Büro!” haben wir das Thema interpretiert, die Druckvorlagen zeichnerisch vorbereitet und dann umsetzen lassen.

Mehr zu Comics und Illustrationen - und dazu, was sie leisten …


Montageanleitung - die Kraft der Bilder
„Eine Bedienungsanleitung für die Bremsenmontage …“ – s
ie sollte möglichst selbsterklärend in Bildern umgesetzt werden. Dazu haben wir den Montagevorgang begleitet und einzelne Piktogramme und Grafiken daraus entwickelt. Der Text, umgesetzt in 23 Sprachen, konnte auf ein Minimum beschränkt werden. Die Vorteile: Eine schrittweise, laienverständliche Anleitung mit erhöhter Verständlichkeit und das - gegenüber den Marktbegleitern -  deutlich kleinere Format DIN A3.

Anzeigen für Fachmagazine

Anzeigen in unterschiedlichen Formaten entstanden für Remy, einen der führenden Hersteller von Fahrzeugersatzteilen im Aftermarket. Hier wurden unterschiedliche Produkte wie Lichtmaschinen, Anlasser, Lenkungsteile und Bremsen beworben.

"Media Lane” als Chill-Zone
Für die Messe Essen
haben wir zur Essen Motor Show die "Media Lane" mitgestaltet. Aufgabe war es, eine 60 – 80 qm große Fläche als Ruhe- und Chill-Zone für Autoenthusiasten zu entwickeln. Gleichzeitig dient die Media Lane der Bewerbung zahlreicher Lifestyle-Magazine, die hier für eine fahrzeugaffine Zielgruppe ausgelegt werden. Die Gestaltung sollte preiswert und offen ausgeführt sein sowie Sitzgelegenheiten aus Paletten und Reifen bieten.

Die Darstellung zeigt den farbig ausgeführten Entwurf als Grundlage zur Ansprache der Verlage.



Zum Liken und Teilen …

design scholemann bei Facebook - keine Neuigkeiten mehr verpassen.